Sonnenberger Straße 52, 65193 Wiesbaden +49 611 954544 0
Verkehrswert-Gutachten

Verkehrswert - Gutachten für Hotel - Immobilien

Was ist ein Hotel, eine Pension, ein Gasthaus, ein Hostel wert? Wir ermitteln den Verkehrswert oder Marktwert von Hotel - Immobilie und Hotelbetrieb als Bewertungseinheit für Kauf oder Verkauf im Rahmen von Vermögensfest-stellungen, Beleihungen und Auseinandersetzungen.
Dabei stützen wir uns auf das Ertragswertverfahren gemäß ImmoWertV oder das DCF-Verfahren (Discounted-Cashflow-Verfahren).

Die Ermittlung des Verkehrswertes eines Hotels [bzw. einer Hotel - Immobilie] erfordert die Untersuchung einer Vielzahl von Kriterien rund um das Bewertungsobjekt.
Für die Verkehrswertermittlung einer Hotelimmobilie sind damit nicht nur die Lage und der bauliche Zustand entscheidend. Bedeutend sind auch das Wettbewerbsumfeld und die Marktpositionierung und die weiteren Chancen für nachhaltigen
Erfolg des zu bewertenden Hotels auf dem Hotelmarkt. Die Zukunftsfähigkeit des Hotelproduktes als Ganzes steht damit im Fokus. Verkehrswertgutachten sollen – in Anlehnung an die Richtlinien der Immobilienwertermittlungs - Verordnung (ImmoWertV) – Marktwerte liefern. Für die [Wertermittlung] von Gastronomie-Immobilien gelten dieselben Maßstäbe.

Lesen Sie unseren Artikel zum Thema Hotelimmobilienbewertung!

Kundenstimmen

Fachlich sehr gut und zuverlässig!

DOM Hotel LIMBURG

Sie wissen was zu tun ist.

Geschäftsführer, ACHAT Hotelgruppe

Kompetent in jeder Hinsicht, Sorgfältigkeit und gewissenhaftes Arbeiten sind hier Trumpf. Hervorragend!

Steuerberatungsgesellschaft

Analytisch, erfahren, fachbezogen, zielorientiert gab es genau auf den Betrieb zugeschnitten wertvolle Lösungsansätze bis hin zum Gutachten.

C(h)ampus GmbH, Kronach

Geballte Fachkompetenz gepaart mit hoher Professionalität!

Petra Erras, Hotel Pyramide Fürth

Kompetent, zuverlässig, termingerecht - Wir waren rundum zufrieden.

Kommunaler Auftraggeber

Schnell, kompetent, sachlich und genau. Ein Gutachten, wie wir es uns gewünscht haben.

SETA Hotel Bad Neuenahr

Gute Zusammenarbeit, pragmatisch, kundenorientiert.

Winzergenossenschaft

Kompetent, zuverlässig, termintreu, qualitativ stets ohne Beanstandungen, sehr flexibel.

Frank-Martin Thies, Leiter technisches Gebäudemanagement, Autobahn Tank und Rast GmbH

Professionell, zielorientiert und zügig.

Immobilien-Vermietungsgesellschaft

Freundlich, schnelle und unkomplizierte Hilfe jederzeit, souveräne Arbeit!

Gerd Fitterer, Stadtwerke Langen GmbH

"Unsere Gesellschaft hat die HOGARAT mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Die gelungene Zusammenarbeit, das Vertrauen, Engagement und den guten Kontakt haben wir geschätzt. Lob und Anerkennung für das zeitnah, professionell erstellte Gutachten."

Manfred Gahmann, Kongress- und Veranstaltungszentrum Bochum GmbH & Co. KG

Danke für Ihre hochkompetente und zielführende Beratung unserer Mandanten. Aufgrund Ihres Fachwissens schaffen Sie es immer wieder, schier aussichtslose Fälle durch kluge und vorausschauende Beratung zu lösen. Gerne greifen wir wieder auf Ihr Fachwissen in der betriebswirtschaftlichen Beratung und in Bewertungsfragen als Sachverständige zurück.

Andreas Bouley, Partner, Ebner Stolz, Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Rechtsanwälte, Stuttgart

Kompetent in jeder Hinsicht, Sorgfältigkeit und gewissenhaftes Arbeiten sind hier Trumpf. Hervorragend!

Crana Gastro GmbH, Kronach


Verfahren zur Immobilienwertermittlung von Hotels

Während Wohnimmobilien anhand des Sachwertverfahrens, Vergleichswertverfahrens oder Ertragswertverfahrens bewertet werden können, ist für Verkehrswerte von Hotelimmobilien und Gastronomieimmobilien das Ertragswertverfahren die geeignetste Bewertungsmethode. Hier gilt das Prinzip, dass der Erfolg (Ertrag) der Substanz ihren Wert verleiht. So bilden in Hotellerie und Gastronomie Immobilie und Betrieb eine Bewertungseinheit. Dies gilt für nahezu alle gewerblich genutzten Immobilien. Verkehrswertgutachten für Hotels oder Restaurants orientieren sich an den Vorgaben und der Systematik der ImmoWertV, wobei aufgrund der Komplexität der Spezialimmobilie Hotel Besonderheiten zu berücksichtigen sind. Neben den normierten Immobilienwertermittlungs - Verfahren wie der Bewertung nach der ImmoWertV kommen für Hotel- und Gastronomieimmobilien auch nicht normierte, in der Regel angelsächsische Bewertungsverfahren, zur Anwendung.

Hotelimmobilien stellen komplexe Anforderungen an die Bewertung

Hotels sind ganz besondere Immobilien, in aller Regel einzigartig und komplex. Kein Hotel gleicht vollständig einem anderen. Selbst wenn Hotels in Bauweise und Größe ähnlich sind, wie es viele Hotelimmobilien sind, die von Hotelketten betrieben werden, so haben sie mitunter völlig unterschiedliche Standort- und Marktbedingungen. So macht die Abhängigkeit vom Standort und den konkreten Markt- und Wettbewerbsbedingungen eine direkte Vergleichbarkeit - auch bei gleicher Hotelmarke - nahezu unmöglich. [Während für die Ermittlung des Verkehrswertes von Wohn - Immobilien] umfangreiche Datensammlungen u.a. durch Gutachterausschüsse aufbereitet und bereitgestellt werden, existieren für die Immobilienwertermittlung von Hotels solche Werte kaum. Aus diesem Grund können Marktwerte für Hotelimmobilien nur selten im Vergleichswertverfahren ermittelt werden. Auch das Sachwertverfahren nach der ImmoWertV ist keine geeignete Bewertungsmethode, weil Hotels Betreiberimmobilien sind, deren Erfolg sich nicht am Sachwert oder an den Herstellungskosten bemisst. Entscheidend ist der Zukunftserfolg, der in Verbindung mit der Qualität der Substanz durch den Hotelbetreiber erwirtschaftet wird.

Verkehrswertgutachten für Hotels im Ertragswertverfahren

Bei der Immobilienwertermittlung in der Hotellerie spielt das zukünftige Ertragspotential, also der langfristige, wirtschaftliche Erfolg eines Hotelbetriebes, in Verbindung mit der Größe und Qualität der Hotelimmobilie eine entscheidende Rolle. Die Beurteilung des Ertragspotentials von Hotels erfolgt anhand verschiedener, sehr spezifischer Kriterien: Hotelstandort (z. B. Großstadt, Messestandort, Primär- oder Sekundär- bzw. Tertiärstandort, in einer Tourismusdestination oder im ländlichen Raum), Verkehrs-Infrastruktur (Flughafen- oder Bahnhofsnähe, Lage in der Innenstadt oder verkehrsgünstig an einer Ausfallstraße oder im Gewerbegebiet), Anfahrbarkeit und Zufahrt, die Situation am Mikrostandort (Nachbarschaftsbebauung, Sichtbarkeit im Straßenbild) und auch die Wettbewerbssituation am Standort sowie die eigene Marktpositionierung sind in Verbindung mit Hotelkonzept und Hotelkategorie von hoher Bedeutung. In Verkehrswertgutachten werden Hotels auf Basis dieser und noch vieler weiterer Kriterien sachverständig auf ihre nachhaltige Ertragskraft untersucht. Hierbei spielen auch Betreiberverträge, Hotelpachtverträge, Franchisepartner bzw. Franchiseverträge und Hotelmarken eine wichtige Rolle.

Anders als für Verkehrswerte von (Wohn-)Immobilien liegen für Hotelimmobilien keine Richtwerte für Mieten bzw. Pachten in Form von öffentlich verfügbaren Mietspiegeln vor. Die Bewertung von Hotel- und Gastronomieimmobilien ist aufgrund der zahlreichen zu berücksichtigen Besonderheiten und Bewertungsparameter deswegen ein ausgesprochenes Hotel-Expertenthema.

Verkehrswertermittlung nach der DCF-Methode

Für die Wertermittlung von Hotelimmobilien bzw. zur Erstellung von Verkehrswertgutachten für Hotels können alternativ zum Ertragswertverfahren nach der ImmoWertV auch freie Bewertungsverfahren wie das Discounted-Cashflow-Verfahren (kurz DCF-Verfahren) angewendet werden. Bei dieser Methode der Immobilienwertermittlung handelt es sich um ein angelsächsisches, freies Bewertungsverfahren, das ohne das deutsche Baugesetzbuch und offizielle Verordnungen und Bewertungsrichtlinien auskommt. Dieses Verfahren zur Verkehrswertermittlung ist besonders bei internationalen Investoren beliebt, gewinnt aber auch in Deutschland – insbesondere durch die zunehmende Internationalisierung des Hotelmarktes – sehr an Bedeutung.

Wertermittlung für Ihre Hotel - Immobilie oder Ihr Gasthaus

Sie benötigen ein Verkehrswertgutachten für Ihr von Ihnen selbst betriebenes Hotel bzw. eine vermietete oder verpachtete Hotelimmobilie? Hinsichtlich des geeigneten Verfahrens zur Wertermittlung Ihres Hotels [bzw. Ihrer Hotel - Immobilie] beraten wir Sie gerne, ebenso wie hinsichtlich der Kosten für ein Wertermittlungs-Gutachten. Als durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Hotellerie und Gastronomie verfügt unser Büro HOGARAT über jahrelange Erfahrung in der Verkehrswertermittlung für Hotellerie und Gastronomie. Mit der Ermittlung von Verkehrswerten bzw. Marktwerten für Hotels liefern wir wichtige Orientierung und Entscheidungsgrundlagen für potentielle Käufer und Verkäufer von Hotels und damit Ergebnisse, mit denen Sie weiterkommen.

Copyright © 2017 HOGARAT

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.